pta

Unwirtschaftliche Rezepturen herstellen?

Fragen zum Taxieren

Anzeige


Benutzeravatar
Beate Joneleit
Beiträge: 10
Registriert: Di 3. Mai 2016, 09:41

Unwirtschaftliche Rezepturen herstellen?

Ungelesener Beitragvon Beate Joneleit » Do 2. Jun 2016, 16:43

Hallo miteinander!

Wir haben heute eine "ärgerliche" Rezepturanforderung bekommen.
Scopolamin-Lösung.jpeg
Scopolamin-Lösung.jpeg (41.83 KiB) 462 mal betrachtet

Bei Scopolamin Lösung 0,001% kostet der Ausgangsstoff (1g) z.Zt. 49€!!!
Es wird aber nur 1mg benötigt. Diese Rezeptur hatte ich in 10 Jahren Dienstzeit bisher kein einziges mal in den Fingern.
Für die Anfertigung einer Lösung bekommen wir - so weit ich richtig informiert bin - 2,50€ :x

Kann es wirklich sein, dass die Apotheke zu so einem Verlust-Geschäft gezwungen wird???
Herstellung einer "Sonderanfertigung" & dann noch saftig oben drauf zahlen?! So langsam kann ich
die viel zitierten Rezeptur-Muffel verstehen !!

Gast

Re: Unwirtschaftliche Rezepturen herstellen?

Ungelesener Beitragvon Gast » Mi 16. Nov 2016, 13:50

Sehr geehrte Frau Joneleit,

leider dürfen Ausgangsstoffe/Chemiekalien nur anteilig berechnet werden!

Neben einer vernünftigen Rezeptur/BTM-Vergütung sollte dieser Missstand dringend beseitigt werden!


Zuletzt als neu markiert von Anonymous am Mi 16. Nov 2016, 13:50.


Zurück zu „Preisberechnung“